Hilfsnavigation

Kommunale Datenzentrale Westfalen-Süd
St.-Johann-Straße 23
57074 Siegen

Telefon: 0271 77345-0
Telefax: 0271 77345-199
E-Mail: info@kdz-ws.net

De-Mail: info@kdz-ws.de-mail.de

Die Digitale Agenda schweißt zusammen
Westfälische IT-Dienstleister erarbeiten auf Regionalkonferenz gemeinsam mit Kommunen Strategien

„Digitale Agenda – Standortvorteil für Ihre Kommune“ lautete daher der Titel der Regionalkonferenz, die am 07.09.2016 im westfälischen Schwerte stattfand. Die kommunalen IT-Dienstleister GKD Paderborn, GKD Recklinghausen, Citkomm, KDZ Westfalen-Süd und das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) hatten gemeinsam mit VITAKO – Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister e.V. eingeladen, um zu diskutieren, was die Ziele und Aufgaben, die die digitale Agenda formuliert, konkret für die Arbeit der kommunalen Verwaltungen bedeuten. mehr...
 

Konsolidierung im kommunalen IT-Umfeld

Die KDZ Westfalen-Süd und ihr Partner Citkomm berichten über ihre Fusionsbestrebungen. mehr...
 

Südwestfalen-IT – die Zweckverbände wachsen weiter zusammen

Das Ziel ist klar: passgenaue IT-Dienstleistungen in hoher Qualität anbieten, um so die kommenden Herausforderungen zu meistern. Und das sind einige: Im Zuge der E-Government-Gesetze fallen Schlagworte wie Verwaltungsdigitalisierung, Bürgerkonto, Open Data, Open Government und IT-Sicherheit. Dazu kommen begrenzte kommunale Haushaltsbudgets und die Verknappung von IT‑Fachkräften in Konkurrenz mit dem Wirtschaftssektor. mehr...
 

GeoAS Fachschale Baum im Mobilen Einsatz erfolgreich

Seit bereits vier Jahren wird in drei Verwaltungen des Verbandsgebiets die auf dem KDZ-Standardprodukt MapInfo Professional basierende Fachanwendung GeoAS Baumkataster erfolgreich im Mobilen Einsatz verwendet. mehr...
 

Die KDZ Westfalen-Süd auf der MEMO-Tagung

Die von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster veranstaltete MEMO Tagung (06. und 07. Juni 2016) gilt als eine der führenden Tagungen zur Verwaltungsmodernisierung in Deutschland. Erprobte Methoden und Werkzeuge für den Einsatz in der Praxis stehen im Fokus der Tagung. mehr...