Hilfsnavigation

Kommunale Datenzentrale Westfalen-Süd
St.-Johann-Straße 23
57074 Siegen

Telefon: 0271 77345-0
Telefax: 0271 77345-199
E-Mail: info@kdz-ws.net

De-Mail: info@kdz-ws.de-mail.de

Neues Rechenzentrum der Südwestfalen-IT eingeweiht

Am 27.04.2016 wurde das neue Rechenzentrum der Südwestfalen-IT offiziell eingeweiht. Landrat Thomas Gemke, Verbandsvorsteher der Südwestfalen-IT, begrüßte die kommunalen Vertreter, darunter Landräte und Bürgermeister aus der Region Südwestfalen sowie Geschäftsführer kommunaler IT-Dienstleister, in der benachbarten Feuerwache der Universitätsstadt Siegen. mehr...
 

DMS TAG 2016
Einsatz eines Dokumentenmanagementsystems (DMS) in der kommunalen Verwaltung

Sowohl das E-Governmentgesetz des Bundes als auch der Entwurf des Landes Nordrhein-Westfalen sehen die elektronische Aktenführung (eAkte) für Bundes- und Landesbehörden verbindlich vor. Zwar sind kommunale Verwaltungen bisher nicht zur Führung einer eAkte verpflichtet, doch bedarf es einer Verpflichtung oder treibt die Digitalisierung die Kommunen nicht sowieso? mehr...
 

„Hier bewährt sich die KDZ auch als Mittler zwischen Kunde und Softwarehersteller“

Im Frühjahr 2015 hat die KDZ mit der Einführung des Dokumentenmanagementsystems „enaio“ der Firma Optimal Systems begonnen. Als Besonderheit kann man die aufgebaute Serverlandschaft bezeichnen: Das System ist so ausgelegt, dass alle Kommunen als Mandant im gleichen System arbeiten. Dies spart Ressourcen und macht die Pflege und Wartung übersichtlicher, da nur ein System betreut werden muss. Selbstverständlich wurde das System georedundant aufgebaut, da sich das DMS zu einer unverzichtbaren Infrastruktur in den Rathäusern entwickeln wird. mehr...
 

Großes Interesse an GIS der KDZ - Erfolgreiche Workshop-Reihe fortgesetzt

Rasend schnell war die KDZ-Veranstaltung „GeoAS-Fachschalen - Fachanwendungen Tiefbau“ am 18.02.2016 ausgebucht. Nach der erfolgreichen „KDZ Info-Tour“ im Jahr 2013 haben diesmal insgesamt 30 Teilnehmer einen der begehrten Workshop-Plätze zu dem Themenschwerpunkt Tiefbau belegen können. mehr...
 

Der UHD stellt sich vor

Zum 1. Oktober des vergangenen Jahres hat die KDZ den ausgelagerten User Help Desk vom Kooperationspartner, der Citkomm in Hemer wieder übernommen. Damit bietet die KDZ ihren Kunden nun wieder eine zentrale Anlaufstelle für ihre Anliegen und stellt somit eine zielgerichtete und effiziente Bearbeitung von Störungen und Supportanfragen sicher. mehr...