Hilfsnavigation

Kommunale Datenzentrale Westfalen-Süd
St.-Johann-Straße 23
57074 Siegen

Telefon: 0271 77345-0
Telefax: 0271 77345-199
E-Mail: info@kdz-ws.net

Das Richtfunknetz der KDZ Westfalen-Süd - Eine Erfolgsstory

Der Aufbau und Betrieb eines eigenen Richtfunknetzes ist wirtschaftlich und strategisch ein Erfolgsmodell. Auch andere IT-Dienstleister tragen sich mit dem Gedanken, dem Beispiel der KDZ Westfalen-Süd zu folgen und ein eigenes Richtfunknetz aufzubauen beziehungsweise haben dies bereits realisiert. mehr...
 

RZ2 der Südwestfalen-IT

Unter diesem Arbeitstitel laufen die Planungen und Arbeiten zur Realisierung des zweiten Rechenzentrums der Südwestfalen-IT auf dem Gelände der Entsorgungsbetriebe der Universitätsstadt Siegen (ESi) in Weidenau. mehr...
 

Gemeinsame IT-Fachtagung

Ende Oktober fand in Münster die erste gemeinsame IT-Fachtagung der KDVZ Citkomm und der KDZ Westfalen-Süd statt. Die Veranstaltung für die IT-Koordinatoren der Kreise und Kommunen ist bei der Citkomm bereits Tradition. Dieses Mal nahmen auch zahlreiche IT-Verantwortliche aus dem Verbandsgebiet der KDZ Westfalen-Süd teil. mehr...
 

ÖV-Symposium 2014

Zum 15. Mal hatten das Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW sowie die IT-Unternehmen Materna und Infora zu einem Treffen der Verwaltungsszene eingeladen. mehr...
 

Windenergie-Vorrangzonen

Standorte für Windenergieanlagen lassen sich nicht am Reißbrett festlegen, da hier spezielle Eignungskriterien (u.a. Windverfügbarkeiten, -geschwindigkeiten, Lärmausbreitungsmodelle und Schutzzonen) berücksichtigt werden müssen. Doch welcher Datengrundlagen kann man sich dabei bedienen und wie können diese Daten aussagekräftig in einen gemeinsamen Kontext gestellt werden? mehr...